Kreisverkehrswacht Mannheim

 

Die Kreisverkehrswacht Mannheim e.V. ist eine Bürgerinitiative im Dienste der Verkehrssicherheit. Sie setzt sich zusammen aus Einzelpersonen, Gemeinden, Firmen und Behörden. Sie fördert und finanziert in ihrem Bereich viele Maßnahmen zur Information und Beratung der Bürger, insbesondere aber auch Verkehrserziehungs- und Trainingsprogramme der Polizei in Kindergärten und allen Schularten.

Schwerpunkte ihres finanziellen Engagements sind eine stationäre und eine mobile Jugendverkehrsschulen, die von der Verkehrserziehung der Mannheimer Polizei betrieben werden.

 

Ein großer Teil der logistischen Ausstattung der Jugendverkehrsschule Mannheim wird von der Kreisverkehrswacht finanziert.

Sie zeichnet auch Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer aus, die sich durch umsichtige Fahrweise um die Verkehrssicherheit in besonderem Maße verdient gemacht haben.

Vertreten wird die Kreisverkehrswacht durch den Vorstand

 

Vorsitzender:  Polizeipräsident a.D. Thomas Köber
1. Stellvertreter:   Bürgermeister Dr. Ralf Göck, Brühl
2. Stellvertreter:   Geschäftsführer der RNV GmbH, Dipl. Kfm. Christian Volz
Schatzmeister:   Abteilungsleiter MVV Netze GmbH, Dipl.-Betriebswirt (BA) Lars Haiduk

Schriftführer:

Beisitzer:

  Polizeipräsidium Mannheim, Thomas Jenne

  Erster Bürgermeister Christian Specht

  Polizeipräsident Andreas Stenger

Geschäftsführer:   Bereichscontrolling RNV GmbH, Dipl.-Betriebswirt (FH) Michael Kapolka

 

Die Jugendverkehrsschule und die Kreisverkehrswacht Mannheim sind postalisch erreichbar unter:

 

Jugendverkehrsschule Mannheim
Oskar-von-Miller-Str. 5
68309 Mannheim

 

Bankverbindung der Kreisverkehrswacht Mannheim:

BW-Bank/LBBW Mannheim

 

IBAN: DE98600501017496500605

BIC: SOLADEST600