Trainingsangebote / Termine

Achtung:

Großes Kinderfest am Sonntag, 11.09.2016, von 11.00 - 18.00 Uhr



Groß und Klein sollen dabei auf ihre Kosten kommen.

Hier nur einige Auszüge aus dem umfang- und abwechslungsreichen Programm:

Krabbelparcours für die kleinen, Kettcar- und Fahrradgeschicklichkeitsturnier für die größeren Kinder werden den ganzen Tag angeboten. Die Polizei selbst präsentiert sich beispielsweise durch Taucher und Boot der Wasserschutzpolizei, Polizeihunde und Einsatztrainer.
Es gibt, wie schon in den Jahren zuvor, die Möglichkeit, sich auf dem Polizeimotorrad fotografieren zu lassen.
Auch befreundete Institutionen tragen zum Gelingen bei: Das DRK betreibt eine „Bärenklinik“ (Kinder dürfen dort Teddybären verarzten), bietet das beliebte Ponyreiten an und die Jugendfeuerwehr lässt die Kinder ein brennendes Haus löschen.

Neben Helm- und Sitzberatung wird auch die Verkehrspuppenbühne zum Einsatz kommen. Fahrsimulator und Überschlagsimulator runden das Programm für Erwachsene ab.

Weitere Programmpunkte werden für einen kurzweiligen Tag sorgen, an dem natürlich die Verpflegung auch nicht zu kurz kommen wird.

Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Straßen und auf dem ca. 400 Meter entfernten Parkplatz des ALDI Marktes in der Boveristraße.



1. Unsere weiteren Angebote in den Sommerferien 2016 (letztes Training am 07.09.2016)
 

 

2. Pedelec-Training für Senioren



 

Fußgängertraining


in den Ferien immer montags, mittwochs und donnerstags (nicht an Feiertagen)

09.00 Uhr  Fußgängertraining für Vorschulkinder (siehe hier)
10.00 Uhr Fußgängertraining für Vorschulkinder

Eine Anmeldung für diese Programme ist nicht erforderlich.

nach oben


Radfahrtraining


in den Ferien immer montags, mittwochs und donnerstags (nicht an Feiertagen)

11.00 Uhr Radfahren für Kinder bis 8 Jahren (siehe hier)
14.00 Uhr Radfahren für Kinder ab 8 Jahren

Eine Anmeldung für diese Programme ist nicht erforderlich.

nach oben



Tag der Vereine

An den Dienstagen in den Sommerferien bieten wir interessierten Vereinen, Verbänden oder Gruppen die Möglichkeit, in der Zeit von 09.00 – 17.00 Uhr ein individuelles Programm für ihre Mitglieder zu buchen. Zur Auswahl stehen dabei:
  • "Fußgängertraining“ für Kinder im Vorschulalter und Erstklässler (Dauer: 1 Stunde)
  • "Radfahrtraining / Geschicklichkeits- und Koordinationstraining“ (Dauer: 1 Stunde)
  • "Verdächtiges Ansprechen“ – Rollenspiele und Vermittlung von Anti-Opfer-Signalen für 5-9-jährige Kinder (Dauer: 1 Stunde)
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0621/415700.

nach oben



Fit für die Radfahrprüfung - Übung macht des Meister

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an beiden Freitagen in den Pfingstferien 2016 auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule Mannheim mit Ihrem Kind für die praktische Radfahrprüfung zu trainieren.

Die Dauer der Übungszeit bestimmen Sie selbst.

An den genannten Tagen ist die Jugendverkehrsschule für Sie zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr geöffnet. Fahrräder und Fahrradhelme für die Kinder können gestellt werden. Sofern eigene Fahrräder mitgebracht werden, müssen diese mit zwei Bremsen ausgestattet sein. Die Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein.

nach oben


Verdächtiges Ansprechen

Mittwoch 24.08.2016 14.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch 31.08.2016 14.30 - 15.30 Uhr
Mittwoch 07.09.2016 14.30 - 15.30 Uhr

Für dieses Programm ist eine telefonische Anmeldung unter 0621 / 415700 erforderlich.
Die Inhalte dieses Angebotes finden Sie hier.

nach oben 



Inliner-Training für jedermann in den Sommerferien 2016


In den Sommerferienferien 2016 bieten wir wieder auf unserem Gelände in der Jugendverkehrsschule ein spezielles Inliner-Trainingsprogramm für jedermann an.
Übungsinhalt ist in erster Linie das Erlernen der verschiedenen Bremstechniken, denn viele können zwar gut fahren, sind aber in Gefahrensituationen, in denen es auf das schnelle Anhalten oder Ausweichen ankommt, überfordert.
Alle dürfen mitmachen – Kinder und Erwachsene
Unser Angebot richtet sich an alle Inliner Fahrer, egal ob Kind oder Erwachsener. Selbstverständlich wird nur mit der entsprechenden Schutzausrüstung gefahren. Dazu gehören ein Helm, sowie die Protektoren für Handgelenke, Ellenbogen und Knie. Diese Gegenstände können auch bei uns ausgeliehen werden (bitte bei der Anmeldung mit angeben). Um einen möglichst optimalen Trainingsablauf zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf jeweils maximal 15 Personen begrenzt.

Termin ist Dienstag, 06.09.2016, von 14.30 - 17.00 Uhr. Die vorherige Anmeldung unter
0621 / 41 57 00 ist unbedingt erforderlich.


Da die Veranstaltung im Freien statt findet, kann sie nur bei trockener Fahrbahn durchgeführt werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Bitte laden Sie sich hier die Haftungsausschlusserklärung herunter und bringen Sie sie ausgefüllt zur Veranstaltung mit.

nach oben




Sie haben sich ein Pedelec gekauft?


Dann sind Sie eingeladen!!!


Kommen Sie zu unserem


Sicherheits-Fahrtraining für neue E-Biker/-innen.


Neben technischen und verkehrsrechtlichen Infos steht das sichere Fahren mit einem Pedelec im Vordergrund. Das Training findet zunächst in der Jugendverkehrsschule, danach im öffentlichen Verkehrsraum statt und soll Ihnen helfen, kritische Situationen mit Ihrem neuen Fahrzeug zu entschärfen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen.

Melden Sie sich unter der Telefonnummer 0621/415700 an. Haben wir zehn Teilnehmer/-innen, werden wir Ihnen einen Termin anbieten (i. d. R. wird dies ein Samstag von 10.00 - 13.00 Uhr sein).


Die Teilnahme ist kostenlos.